Arbeitsfeld Landwirtschaft

Eingebunden in das Gesamtkonzept eines ökologischen Landwirtschaftsbetriebs mit Direktvermarktung sollen 30 Arbeitsplätze für Menschen mit geistiger Behinderung entstehen - als Zweigstelle der Werkstatt für behinderte Menschen der Heydenmühle in Otzberg-Lengfeld. Die therapeutischen Eigenschaften landwirtschaftlicher und landwirtschaftsnaher Arbeitsprozesse, insbesondere der Kontakt mit den Tieren auf dem Bauernhof, können hier ideal mit dem Ziel der Eingliederung behinderter Menschen verbunden werden.

So soll die Gemeinschaft auf dem Hofgut für viele verschiedene Menschen ein echtes "Zuhause" werden.

Auf dem Hofgut entwickelt sich eine Hofgemeinschaft. Ein Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderungen, für Kunden, Gäste und Freunde entsteht. So kann das Hofgut am Oberfeld zu einem besonderen kulturellen Ort für die Region werden.

Struktur  |  Konzept  |  Projekte  |  Ihr Beitrag  |  Aktuelles  |  Kontakt  |  Impressum  |  Startseite  |        Seitenanfang